Ein Beusch auf dem Weihnachtsmarkt Tegernsee 2022

weihnachtsmarkt tegernsee

Glühwein und Co. mit malerischer Aussicht am Rande der bayerischen Alpen am Tegernsee. Die romantischen Weihnachtsmärkte in Tegernsee, Rottach-Egern und in Bad Wiessee verströmen eine fast magische Weihnachtsstimmung und sind trotz immer größerer Besucherzahlen nach wie vor ein wahres Highlight in der Adventszeit.

Die Weihnachtsmärkte am Ufer des Tegernsees sind unser Lieblingsziel für einen Adventsausflug in der Nähe von München. Wer mit der Bahn anreist, kann dem Verkehr gut ausweichen.

Drei Weihnachtsmärkte am Tegernsee

Nur eine Stunde südlich von München warten gleich drei Weihnachtsmärkte rund um den schönen Tegernsee. Der Tegernseer Schlossweihnachtsmarkt auf dem Platz vor dem berühmten Bräustüberl, der Rottacher Advent am Südufer in Rottach-Egern und der Seeadvent Bad Wiessee haben den ganzen Advent über jedes Wochenende geöffnet.

Jeder Weihnachtsmarkt hat etwas besonderes zu bieten. Für uns ist die Feuerstelle am Rottacher Advent der gemütlichste Platz, um mit Freunden auf die Vorweihnachtszeit anzustoßen. Beim Seeadvent Bad Wiessee, dem kleineren der drei Märkte, schlürfen wir am liebsten den etwas außergewöhnlichen bayerischen Whiskypunsch und erleben die uralte alpenländische Traditionen der Perchten (ähnlich dem Krampus).

Essen am Weihnachtsmarkt Tegernsee

Ein Besuch am Weihnachtsmarkt am Tegernsee wird auch richtig lecker. Neben den üblichen Weihnachtsmarkt-Klassikern wie Steakbrötchen und Bratwürste in allen Variationen erwarten Besucher einige kulinarische Spezialitäten. Familien mit Kindern lieben die frischen Waffeln. Unser Favorit ist das Raclettebrot mit Preiselbeersauce (Rottacher Advent).

Wer viel Zeit hat, kann im Bootshaus des Hotel Terrassenhof (Bad Wiessee) eine Verkostung lokaler Spezialitäten einplanen. Von lokalem Craft-Bier (Hoppe-Bräu) über Gins (Lantenhammer) bis hin zu Whiskys (Slyrs) gibt es jedes Wochenende von 16 bis 18 Uhr etwas anderes im Angebot. Tickets sind bei München Ticket erhältlich.

Für Familien & Kinder

Viel mehr Weihnachtszauber für Kinder als hier am Tegernsee gibt es kaum. Die Lage ist erstens fantastisch. Das interessante und kinderfreundliche Rahmenprogramm gibt den Rest. Ob beim Schnitzen von Eisskulpturen zuschauen, die Aufführung der Perchten in Bad Wiessee erleben oder die Musik der Alphornbläser (Rottach und Wiessee) lauschen, hier wird es keinem schnell langweilig. Eine Pferdekutschenfahrt entlang der Promenade ist auch eine wunderbare Ergänzung von Bad Wiessee aus. Die Bootsfahrt im Dunkeln über das Wasser ist für Kinder der perfekte Abschluss eines zauberhaften Wintertags am Weihnachtsmarkt.

Anreise zu den Weihnachtsmärkten am Tegernsee

Mit Bus & Bahn
Wir empfehlen die Anreise mit der Bayerischen Regiobahn (BRB) ab München nach Tegernsee. Die Fahrt vom Münchner Hauptbahnhof dauert etwas mehr als 1 Stunde. In der Adventszeit verkehren die Züge an den Wochenenden bis auf wenige Ausnahmen im Halbstundentakt – aktuelle Informationen auf der Webseite der BRB.

Mit dem Auto
Für die Anreise mit dem Auto stehen Parkmöglichkeiten am Zentralparkplatz, Schlossparkplatz Tegernsee gegenüber dem Bräustüberl sowie am Supermarktparkplatz beim Edeka (5 Gehminuten vom Bahnhof entfernt) zur Verfügung. In der Adventszeit ist mit besonders viel Stau rund um den Tegernsee zu rechnen.

Mit den Tegernseer Schifffahrten ist die Fahrt zwischen den Märkten ganz einfach. Der öffentliche Bootsshuttle verbindet alle drei Märkte und fährt zwischen 14:00 und 19:00 Uhr. Eine Tageskarte kostet 15 €. Theoretisch kann man von Rottach zurück zum Tegernsee laufen. Das Schiff ist aber schneller und ein wirklich magisches Erlebnis. Die Wartezeit ist allerdings oft entsprechend lang.

Alternativ fährt die RVO-Buslinie A & B (9559) im 30-Minuten-Takt sowohl in Richtung Tegernsee als auch in Richtung Bad Wiessee. Ein zusätzlicher Weihnachtsmarkt-Shuttlebus wird ebenfalls verkehren. In Anbetracht der Verkehrssituation rund um den See ist es unwahrscheinlich, dass der Bus schneller ist als das Schiff.

Fahrkarten
Eine Tageskarte für Erwachsene kostet 15 €. Kinder bis einschließlich 14 Jahre reisen kostenlos in Begleitung eines Erwachsenen. Tickets können am Stand der Tegernseer Tal Tourismus GmbH auf den Märkten erworben werden. Es ist nicht möglich, ein Ticket an Bord zu kaufen.

Tagestickets für das Shuttle-Schiff können auch für die Fahrt mit den RVO-Bussen Ring A und B sowie dem Weihnachtsmarkt-Shuttle-Bus genutzt werden.

Öffnungszeiten der Weihnachtsmärkte am Tegernsee

Alle drei Weihnachtsmärkte sind in der Adventszeit an jedem Wochenende geöffnet. Unter der Woche sind die Märkte geschlossen.

26.11 & 27.11 von 14 Uhr – 19 Uhr
03.12 & 04.12 von 14 Uhr – 19 Uhr
10.12 & 11.12 von 14 Uhr – 19 Uhr
17.12 & 18.12 von 14 Uhr – 19 Uhr

Fazit

Hier am Tegernsee herrscht eine besonders magische Weihnachtsstimmung. Die kalte Bergluft, die romantische Kulisse und genug Glühwein, um ein Schiff zu versenken – wir lieben es einfach. Für einen Besuch am Weihnachtsmarkt Tegernsee plant man am besten viel Zeit ein, da es erfahrungsgemäß sehr voll wird. Und nicht vergessen: Hier am Rande der Berge südlich von München sinken die Temperaturen abends schnell – auch wenn kein Schnee liegt, es wird kalt!

Tipps für einen Winterausflug in der Region Tegernsee-Schliersee

Wir empfehlen die besten Weihnachtsmärkte in der Nähe von München bei Servus Schliersee. Hier im Nachbartal finden Sie auch tolle Langlaufloipen.

X