Der Biergarten inmitten von Fischteichen

Fischerei Kreuth

In den vergangenen Jahren hat sich die Herzogliche Fischzucht Wildbad Kreuth von einer reinen Fischzucht zu einer kleinen gastronomischen Sehenswürdigkeit am Tegernsees entwickelt. Einheimische, Wanderer und Radfahrer sitzen zwischen den Fischteichen und genießen die regionalen Fischspezialitäten. Die Kreuther Fischzucht gibt es seit Mitte des 19. Jahrhunderts – zu Recht bilden sich heute lange Schlangen vor dem Fischverkauf.

Öffnungszeiten und Anreise Fischerei Kreuth

Öffnungszeiten:Dienstag bis Sonntag jeweils 10 bis 17 Uhr. Montag ist Ruhetag.
Parkplatz:Direkt an der Fischerei Kreuth oder am Wanderparkplatz Wildbad Kreuth
ÖPNV:BRB bis Tegernsee und mit dem RVO Bus 9550 oder 9556 bis zur Bushaltestelle Wildbad Kreuth

Bewirtung an der Fischerei Kreuth

Für Einheimische ist schon lange klar: Die Fischerei Kreuth serviert den frischesten und schmackhaftesten Fisch am Tegernsee. Bei schönem Wetter sitzt man inmitten von Fischteichen und lässt sich die Spezialitäten des Hauses aus dem Kreuther Heilwasser schmecken. Die Fischerei geht gerade noch als Geheimtipp am Tegernsee durch, da sie sehr abgelegen südlich von Wildbad Kreuth am Alpenrand liegt.

herzogliche fischzucht fischerei kreuth
Frischer Fisch wird direkt an den Fischteichen serviert

Im bewirtschafteten Biergarten und Innenbereich werden Räucherfisch-Filets als Brotzeit mit Rosé, Weißwein oder einem Tegernseer Hellen serviert.

Die Räucherstube der Fischerei Kreuth
Die Räucherstube der Fischerei Kreuth

Neben der Wanderung zur Almwirtschaft Siebenhütten handelt es sich um die zweite, schöne Einkehrmöglichkeit direkt unterhalb von Wildbad Kreuth.

Fischverkauf an der Herzoglichen Fischzucht

Eingeschweißt liegen die frischen Fische zum Mitnehmen im Hofladen.

Geräucherter Fisch im Fischverkauf
Geräucherter Fisch im Fischverkauf

Die Spezialität ist der Saibling, der fangfrisch als Filet angeboten wird. Außerdem gibt es geräucherten Saibling, geräucherte Forelle, geräucherte Lachsforelle und Lachsforelle nach Graved Art – alle Fischarten aus der eigener Zucht. Im Fischverkauf werden auch Fischsemmeln zum Mitnehmen oder Verzehr vor Ort angeboten.

Der Fischverkauf der Herzoglichen Fischzucht Kreuth
Der Fischverkauf in Kreuth

Geschichtlicher Exkurs

Die Tradition der Kreuther Fischzucht reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Der europäische Hochadel gastierte zur damaligen Zeit in Wildbad Kreuth. Um die adeligen Gäste mit frischen Forellen zu bewirten, ließen die bayerischen Könige Fischteiche anlegen.

  1. Welche Öffnungszeiten hat die Herzogliche Fischzucht Wildbad Kreuth?

    Der Fischverkauf ist von Dienstag – Sonntag jeweils 10 – 17 Uhr geöffnet. Montag ist Ruhetag. Der Biergarten ist bei schönem Wetter geöffnet.

  2. Kann man an der Herzoglichen Fischzucht Kreuth parken?

    Direkt vor der Fischzucht befinden sich mehrere Parkplätze. Falls alle belegt sind, kann man auf dem Wanderparkplatz Wildbad Kreuth parken und einen Kilometer durch die Weißachauen zur Fischerei spazieren.

In der Nähe

Besonders schön ist die Anreise mit dem Fahrrad vom Tegernsee. Die Herzogliche Fischzucht Wildbad Kreuth liegt direkt auf dem Radweg von Tegernsee nach Siebenhütten, einer kurzen Etappe des Fernradweges München/Venedig. Im Winter liegt die Fischerei Tegernsee zwischen der Loipe von Kreuth nach Wildbad Kreuth und der Loipe von Wildbad Kreuth nach Klamm.

Wer auf der Suche nach einer weiteren regionalen Fischerei ist, wird am nahe gelegenen Schliersee fündig: Die Fischerei Schliersee bietet frischen Fisch aus dem hauseigenen Quellwasser-Weiher.

Adresse und Lage